Online – Saudi-Arabien und Iran – Kampf um die Vormachtstellung im Mittleren Osten

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

wir freuen uns, Sie zu dem nachfolgenden Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. einladen zu können, das erneut Corona-bedingt als digitale Gesprächsreihe stattfinden wird. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Einzelheiten zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Übersicht weiter unten.

Saudi-Arabien und Iran
Kampf um die Vormachtstellung im Mittleren Osten

Online-Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.


Samstag, 27. März 2021

ab 09:45 Uhr

Einfinden im ZOOM-Raum

10:00 Uhr – 11:00 Uhr
Steffen Hetzschold
Moderator
Begrüßung und Einführung

Livia Gerster
Politikredaktion, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Pulverfass Mittlerer Osten – Wer übernimmt die Herrschaft am Golf?

11:00 Uhr – 12:00 Uhr
Susanne Koelbl
Korrespondentin Der Spiegel und Buchautorin
Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch

12:00 Uhr – 13:00 Uhr
Adnan Tabatabai
CARPO (Center for Applied Research in Partnership with the Orient), Bonn
Der Iran zwischen innenpolitischen Herausforderungen und außenpolitischem Druck

Steffen Hetzschold
Moderator
Abschlussrunde

Link zur Anmeldung:  : https://www.kas.de/de/web/hessen/veranstaltungen/detail/-/content/saudi-arabien-und-iran-kampf-um-die-vormachtstellung-im-mittleren-osten-1

Hinweis zum Seminar: Nach den Vorträgen erfolgt eine Diskussion. Eine Anmeldung bis spätestens 24. März ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Deutsche Atlantische Gesellschaft

Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.

Dorotheenstraße 84
10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 206 49 134
Fax: +49 (0) 30 / 206 49 136

www.ata-dag.de

E-Mail: info@ata-dag.de